DIE AAREAL BANK IM WANDEL

Nachhaltig
wirtschaften

Nachhaltigkeit, Digitalisierung, neue Technologien: Der Finanzsektor steckt in einem tiefgreifenden Veränderungsprozess.

Die nachhaltige Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft schreitet mit hoher Geschwindigkeit voran: Rund um die Welt arbeiten Unternehmen daran, ihre Wertschöpfungsprozesse den Anforderungen an ein nachhaltiges Wirtschaften anzupassen. Kunden wie Investoren, Aktionäre wie Mitarbeiter, gesellschaftliche Gruppen wie politische Entscheidungsträger – sie alle erwarten von Unternehmen und anderen Organisationen, Beiträge zu einer Zukunft zu leisten, in der ökonomische, ökologische und soziale Belange im größtmöglichen Einklang stehen.

Die Aareal Bank Gruppe hat sich auf diese Entwicklungen durch ein umfassendes Nachhaltigkeitsmanagement schon vor Jahren eingestellt. Denn als Bank und Partner der Immobilienwirtschaft sind wir in zwei Branchen aktiv, denen eine erhebliche Bedeutung bei der Transformation der Wirtschaft zukommt: Der Finanzsektor hat durch seine Finanzierungsleistung eine Schlüsselrolle bei der Förderung einer nachhaltigen Entwicklung. Und in der Immobilienwirtschaft steckt ein gewaltiger Hebel, um die von der EU gesetzten Klimaziele zu erreichen.

Weiterführende Informationen zu unserem strategischen Nachhaltigkeitsansatz finden Sie hier

Die wachsende Bedeutung von Nachhaltigkeit lässt auch die Anforderungen an einen klimafreundlichen Gebäudebetrieb steigen. Dies gilt für Shoppingcenter, Hotel-, Logistik- und Büroimmobilien ebenso wie für Wohngebäude.

Alice Haupt aus unserem Strategieteam baute 2012 das Nachhaltigkeitsmanagement der Aareal Bank mit auf. Mit unserer 2020 gestarteten Initiative ESG@Aareal verankern wir ESG-Aspekte nun systematisch in allen unseren Prozessen.

Stärkere Verankerung von ESG

Da wir zu den größeren Akteuren im Markt zählen, sind wir uns unserer besonderen Verantwortung bewusst. Wir haben den Anspruch, die Entwicklungen in unseren Markt bei der Umsetzung von ESG-Kriterien (Environment, Social und Governance) mit zu prägen. Dies spiegelt sich auch in unserer Geschäftsstrategie wider: Im Rahmen von Aareal Next Level haben wir eine nachhaltige Strategie formuliert, die ESG-Anforderungen gezielt aufgreift und integriert.

Doch wir sind noch längst nicht dort, wo wir sein wollen. Wir wollen zukünftig finanzielle und nichtfinanzielle Ziele noch sehr viel stärker zur Steuerung unseres Unternehmens miteinander verbinden und ESG-Aspekte systematisch in unserem Mindset und allen unseren Prozessen verankern. Unser Ziel ist es, für unseren Nachhaltigkeitsansatz auch weiterhin so gute Rating-Ergebnisse und Auszeichnungen zu erhalten, wie dies in den vergangenen Jahren der Fall war.

Unsere Rating-Ergebnisse können Sie hier einsehen.

KURZ ERKLÄRT

ESG-Kriterien

Umwelt

Berücksichtigung von Umweltaspekten wie Klimaschutz, Biodiversität oder die nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen.

Soziales

Einhaltung und Förderung sozialer Standards, Arbeitssicherheit, fairer Entlohnung und demokratischer Grundprinzipen.

Unternehmensführung

Achtung der Grundprinzipien guter Unternehmensführung, wie Steuerehrlichkeit und die Prävention von Korruption.

ESG@Aareal

Aus diesem Grund streben wir auch im Zuge der neuen Strategie Aareal Next Level die stärkere Integration von ESG in unsere Geschäftsstrategie an. Hierfür haben wir 2020 ESG@Aareal aufgesetzt. ESG@Aareal dient zunächst dazu, die heutigen und zukünftigen Nachhaltigkeitserwartungen unserer Kunden und anderer Stakeholder systematisch zu erfassen und mit unseren eigenen Ambitionen zu matchen. Wir wollen auf dieser Basis analysieren, welche Anpassungen in unserer Strategie, in unseren Produkten, in unserem Risikomanagement und in unserer Kommunikation, der IT und dem Reporting nötig sind. Außerdem beschäftigen wir uns intensiv mit der ESG-Regulatorik und leiten daraus Implikationen für unsere Geschäftsmodelle ab.

Zu den wichtigsten Zielen von ESG@Aareal gehört es, systematisch ESG-Geschäftsopportunitäten zu identifizieren. Wir wollen die vielen Chancen, die sich durch die nachhaltige Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft ergeben, für uns nutzen. Dies betrifft die Entwicklung neuer Produkte genauso wie die Anpassung bestehender Angebote bis hin zu ESG-orientierten Finanzinstrumenten, wie das Green Lending. Damit soll ESG@Aareal nicht nur ESG-Anforderungen vollständig in unsere Prozesse integrieren, sondern im Schulterschluss mit unserer strategischen Ausrichtung Aareal Next Level auch einen wesentlichen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Aareal Bank Gruppe leisten.

Da die zunehmende Berücksichtigung von ESG-Faktoren viele und tiefgreifende Veränderungen nach sich zieht, werden von ESG@Aareal nahezu alle Wertschöpfungsprozesse der Aareal Bank Gruppe betroffen sein. Daher verfolgt ESG@Aareal einen ganzheitlichen Ansatz und bindet praktisch alle Unternehmensbereiche mit ein. Nur so erreichen wir unser Ziel, ESG noch stärker als zentralen Bestandteil unserer Strategie und DNA zu verankern.

PDF-DOWNLOAD

Nichtfinanzieller Bericht 2020

Hier finden Sie unseren nichtfinanziellen Bericht.

Zentrale Handlungsfelder

Die wichtigsten Handlungsfelder unserer Nachhaltigkeitsstrategie sind:

Zukunftsfähiges Geschäftsmodell

Kundenfokus

Risikomanagement

Integrität unternehmerischen Handelns

Attraktiver Arbeitgeber

Transparenz

Digitale Lösungen

Grüne Produkte

Diese für uns wesentlichen Themen ermitteln, clustern und priorisieren wir mithilfe regelmäßiger, strukturierter Gespräche mit unseren Stakeholdern auf der einen Seite und Vertretern verschiedener Fachbereiche unseres Unternehmens auf der anderen Seite.

Aus den Ergebnissen dieser Gespräche leiten wir unsere Wesentlichkeitsmatrix ab. Ergänzende Infos dazu finden Sie auf unserer Website.

Die Wesentlichkeitsmatrix zeigt die zentralen Handlungsfelder unseres Nachhaltigkeitsansatzes auf.

Mit den Themen, die für unsere Stakeholder und für uns die größte Bedeutung haben („äußerst hoch“), beschäftigen sich die folgenden Abschnitte.

ZUKUNFTSFÄHIGES GESCHÄFTSMODELL

Den Trends auf der Spur

Wirtschaft und Gesellschaft stecken in einem 
tiefgreifenden Wandel. Die Aareal Bank gestaltet
diesen Transformationsprozess mit. 

KUNDENFOKUS

Erfolgsmotor
Kooperation

Ohne Zusammenarbeit kein Erfolg. Dazu gehören partnerschaftlicher Dialog, Co-Creation, der Austausch mit Start-ups und vieles mehr.

INTEGRITÄT

Verantwortung ist kein Buzzword

Ethik und Rendite sind eng miteinander verknüpft. Langfristig erfolgreich kann nur der sein, der mit Mensch und Natur respektvoll umgeht.

RISIKOMANAGEMENT

Kontrollierte Offensive

Chancen ergreifen – ohne die Risiken zu übersehen. Je komplexer die Welt wird, desto leistungsfähiger muss auch das Risikomanagement sein.

ATTRAKTIVER ARBEITGEBER

Anders leben,
anders arbeiten

Arbeiten wird neu definiert. Der Aareal Bank geht es dabei nicht nur um innovative Arbeitsformen und kontinuierliches Lernen – sondern auch um CO2-Emissionen.